Die gemeinnützige Logis Suisse baut in der Zentrale Pratteln fairen Wohnraum und ein Quartier mit hoher Lebensqualität.

Etagengemeinschaften im Atriumhaus und Mehrgenerationenwohnen in den Turmhäusern

Seit Anfang 2016 ist die Logis Eigentümerin des rund 43’000qm grossen Areals direkt neben dem Bahnhof in Pratteln. Logis hat das Areal erworben mit dem Ziel, gemeinsam mit regionalen Wohnbaugenossenschaften, einen attraktiven Quartierteil mit kostengünstigem Wohn- und Gewerberaum zu realisieren. 

Nach einer spannenden Entwicklungsphase mit städtebaulichem Studienauftrag und Erarbeitung des Quartierplans wurden 2021 die raumplanerischen und baurechtlichen Vorgaben mit der Rechtskraft des Quartierplans abgeschlossen. In intensivem Dialog mit den 5 gemeinnützigen Entwicklungspartner:innen werden zur Zeit die konkreten Planungen für die gemeinsame Projektierung und Realisierung entwickelt. 

Der Quartierplan basiert auf dem städtebaulichen Konzept von Bachelard Wagner Architekten aus Basel und Raderschall Landschaftsarchitektur aus Meilen. Die Logis Suisse gibt 5 Baufelder und den Bestandsbau entlang der Bahngleise an ihre Entwicklungspartnerinnen ab.

Im prominenten Atriumshaus am Eingang zur Werkgasse und zum Wohnhof entstehen unterschiedliche Stadtwohnungen. Je Geschoss wird ein Flexraum angeboten, welcher durch die Etagengemeinschaft der jeweils neun Nachbarn bespielt werden können. Ein grosser Quartierraum zur Hofterrasse und Shedhalle steht allen Quartierbewohnern zur Verfügung. Die vier Turmhäuser zwischen Gartenland und Wohnhof für Mehrgenerationenwohnen vorgesehen. Grosszügige öffentliche Hofeingänge verbinden zwei Turmgemeinschaften miteinander. Flexräume im EG laden für Nutzungsideen ein. Waschräume mit Aufenthaltsraum und Dachterrasse im 6. Obergeschoss laden zum Verweilen und zum Schwatz ein.

Wohnungsmix «Atriumhaus W1»

2-2.5 Zi Whg: 16
3-3.5 Zi Whg: 30
4-4.5 Zi Whg: 8
5-5.5 Zi Whg: 7
   
Total Whg: 61
Joker Zimmer: 8
Total Whg+Joker: 69

Wohnungsmix «Turmhäuser N1-N4»

1.5 Zi Whg: 6
2-2.5 Zi Whg: 28
3-3.5 Zi Whg: 34
4-4.5 Zi Whg: 40
5-5.5 Zi Whg: 6
6-6.5 Zi Whg: 2
   
Total Whg: 116
Joker Zimmer: 4
Total Whg+Joker: 120

«Quartierdienliche Nutzungen und öffentlicher Zugang zu den Freiräumen, sowie Ein offener Dialog mit der Nachbarschaft sind für den gesamten Prozess der Quartierplanentwicklung prägend.»

Engagement für fairen Wohnraum seit 1973

Die Logis Suisse AG ist eine gemeinnützige Wohnbaugesellschaft. Seit 50 Jahren schafft und sichert sie für breite Bevölkerungsschichten bedarfsgerechten und bezahlbaren Wohnraum. Momentan vermietet sie über 3’000 Wohnungen in der ganzen Deutschschweiz, über 1’500 Wohnungen sind in Planung oder im Bau.
Zum Aktionariat von Logis Suisse gehören verschiedene Stiftungen, ökologisch ethische Pensionskassen, der Bund und Baugenossenschaften. Als unabhängige Aktiengesellschaft agiert sie unbürokratisch und effizient nach den Grundsätzen der Charta der gemeinnützigen Wohnbauträger.

 

Anfragen und Kontakt

Kontaktdaten

Planungspartner:innen:

Bauherrin:

Architektur Atriumhaus:

Architektur Turmhäuser:

Kontakt

Logis Suisse AG

Für fairen Wohnraum.

Adresse

Logis Suisse AG 
Haselstrasse 16 
5401 Baden